FKM kontaktieren: +49 203 581752     |    FKM-International: EN

Vliesstoffwalzen können grundsätzlich aus losen Scheiben gepresst werden oder mit Hilfe vorgefertigter Hülsen (Sleeves), die in sich verklebt sind. Die Hülsen werden entweder bei FKM direkt auf Stahlkerne montiert oder durch Partner am Ort des Kunden. Durch den Zugewinn an mechanischer Festigkeit und wegen der logistischen Vorteile gewinnt die Fertigung und Montage von Sleeves eine immer größere Bedeutung für FKM. Deshalb hat FKM eine neue Walzenpresse konstruiert, die sich speziell für das Pressen von Vliesstoffhülsen bzw. für die Herstellung kleinerer Vliesstoffwalzen eignet. Die neue Bauweise zeichnet sich durch Hydraulikzylinder mit langem Hub aus. Gegenüber den älteren Pressen von FKM ist damit ein wesentlich einfacheres und schnelleres Arbeiten möglich.

Nach den neuen Plänen wurden zwei Pressen gebaut und in Duisburg in Betrieb genommen. Eine der beiden Pressen wurde im Februar 2021 seefest verpackt und in zu unserem Werk FKM USA geschickt.

Verpacken der Presse für FKM USA