FKM kontaktieren: +49 203 581752     |    FKM-International: EN
In den Jahren 2019 und 2020 wurde bei FKM in Duisburg eine neue Anlage gebaut, die zur Fertigung von Druckschläuchen und Saugschläuchen dient. Die Anlage besteht im Wesentlichen aus vier Komponenten:

  • Maschinenbett mit mechanischen Führungen und Kabelketten
  • Zwei Stationen zur Aufnahme von Fertigungsdornen bis 12 m Länge
  • Anlage zum Rotationsguss von Polyurethan
  • Anlage zum Imprägnieren und Applizieren von Cord-Gewebe
Während die ersten drei Anlagenteile Technik darstellen, mit der FKM aus der Fertigung von Walzenbelägen vertraut ist, war die Imprägnierung und der Auftrag von Cord-Gewebe technisches Neuland. Nach rund einem Jahr Entwicklung und Bauzeit ist nunmehr auch dieser Anlagenteil in die Gesamtanlage integriert und wurde am 11.03.2021 abgenommen.
Wickeln von imprägniertem Cord-Gewebe