FKM kontaktieren: +49 203 581752     |    FKM-International: EN

FKM entwickelt neuen, preisgünstigen Vliesstoffbelag für die Automobilindustrie

In Presswerken von asiatischen Autoherstellern werden weltweit meist Platinen-Waschmaschinen asiatischen Ursprungs verwendet. Als Waschmedium dienen oft Mischungen aus Lösemitteln und Öl mit niedriger Viskosität. Da asiatische Maschinen keinen Spielraum im Walzendurchmesser zulassen, ist es kaum möglich, bei Beschädigungen die Abquetschwalzen mit Vliesstoffbelag nachzuschleifen. Deshalb sollten neue Beläge für Walzen besonders kostengünstig sein. Wir bei FKM Walzentechnik haben die Anforderungen der Automobil-Partner aufgegriffen und ein neues Vliesstoffmaterial VNP 09 D für den Härtebereich von 75 bis 90 ShA entwickelt. Damit können wir insbesondere in Europa Beläge auf dem Preisniveau asiatischer Hersteller anbieten – und zwar ohne dass die Partner die logistischen Nachteile einer Belieferung aus Asien in Kauf nehmen müssen.

 

Neuheit aus dem Labor bei FKM: Hier sehen Sie die Abquetschergebnisse unseres Teststands zum neuen Vliesstoffbelag VNP 09 D mit Härte 85 ShA. Das Waschmittel ist lösemittel-basiert.